Blog

Massage Krefeld

MASSAGE ALS THERAPIEFORM – PHYSIOTHERAPEUT KARSTEN JENTGES IN KREFELD

Abschalten und entspannen: Durch eine Massage können wir dem Alltagsstress entkommen. Außerdem kann man die Massage bei vielen Krankheits- und Beschwerdebildern nutzen, um Symptome zu lindern. Sie bieten sich vor allem zur Vorbeugung und Behandlung von Verspannungen der Muskeln als Therapieform an. In Kombination mit anderen begleitenden Maßnahmen können sie zur Schmerzlinderung führen. In meiner Praxis für Physiotherapie Jentges in Krefeld biete ich Ihnen Massagen für die verschiedensten Beschwerdebilder an. Gemeinsam mit der Chirotherapie können diese Abhilfe schaffen. Unser Ziel: Bewegung ohne Schmerzen. Dafür muss die Funktion der Gelenke und Muskeln als auch die der Sehnen und Bänder durch eine Massage bestmöglich wiederhergestellt werden.

MIT GEZIELTEN HANDGRIFFEN SCHMERZEN LINDERN

Was gibt es Besseres, als Entspannung und Therapie zu kombinieren? Bei der Physiotherapie ist das möglich. Mit den gezielten Handgriffen üben die Physiotherapeuten während der Massage Druck auf die einzelnen Muskeln und Bänder des Patienten aus. Durch die Stimulation dieser Triggerpunkte entspannt sich der Muskeln und Spannungsschmerzen sollten abklingen.

BINDEGEWEBSMASSAGE FUER MEHR WOHLBEFINDEN

In meiner Praxis in Krefeld biete ich Ihnen neben der Klassischen Massage Therapie (KMT) noch die Bindegewebsmassage (BGM) an. Diese Art der Massage lässt sich mit der Reflexzonentherapie vergleichen. Hierbei wirken die Handgriffe nicht nur lokal, sondern sollen sich über bestimmte Reflexe auch auf die inneren Organe auswirken. Die Kombination mit weiteren physiotherapeutischen Maßnahmen erzielt bei vielen Patienten vielversprechende Ergebnisse: Schmerzen werden gelindert und die Beschwerden gehen zurück.

KRANKENGYMNASTIK ERGÄNZEND ZUR MASSAGE

Oft entstehen die Verspannungen in den Muskeln durch eine muskuläre Dysbalance. Das Ungleichgewicht aus entgegengesetzten Muskelgruppen führt zur Verkürzung beziehungsweise zur Verlängerung der jeweiligen Muskeln. Dies kann ebenfalls zu starren und verspannten Muskeln und damit zu Spannungsschmerzen führen. Die Massage ist allein in der Regel nicht ausreichend. Durch die falsch erlernte Haltung verhärten die Muskeln im Anschluss immer wieder. Hier hilft nur eine effektive Stärkung der Muskelgruppen, um das Ungleichgewicht und damit die Ursache der Verspannungen zu lösen. Daher biete ich in meiner Praxis in Krefeld noch die allgemeine Krankengymnastik an. Diese kommt übrigens auch nach Unfällen oder Verletzungen zum Einsatz.

Das Leistungsangebot von Physiotherapeut Karsten Jentges in Krefeld im Überblick:

  • Allgemeine Krankengymnastik (KG)
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (PNF)
  • Manualtherapeutische Mobilisationstechniken (KG)
  • Komplexe manuelle Orthopädie nach Lehmkühler
  • Schlingentischtherapie (KG)
  • Massagen
  • Und vieles mehr

LINDERN SIE JETZT IHRE BESCHWERDEN MIT EINER MASSAGE

Als Physiotherapeut habe ich es mir in meiner Praxis in Krefeld zur Aufgabe gemacht, Beschwerden und Schmerzen in Ihrem Bewegungsapparat zu lindern. Eine Massage lässt sich perfekt mit weiteren Behandlungsmethoden kombinieren. Je nach Ursache der Bewegungseinschränkung oder der Schmerzen ist eine Krankengymnastik als Ergänzung sinnvoll. Dies entscheidet sich allerdings im Einzelfall. Unter der Nummer 02151 60 24 78 oder unter karsten.jentges@freenet.de stehen wir gerne für Fragen oder Terminvereinbarungen für Sie zur Verfügung.